Schreit es laut!

Alter Schwede! Das nimmt kein Ende mit den blonden Bands. Gut so.

Mando Diao und Roskilde kommen irgendwie nicht zusammen. Was soll’s. Auch so ist Schweden in diesem Jahr wieder gebührend vertreten. Metaller wie Burst und Opeth, viel Hiphop und eben die Shout Out Louds. Mit ihrem Smasher “Please Please Please” legen sie die Spur. Bei dem Song bleibt man stehen, egal auf welcher Bühne sie werkeln werden. Feiner Indie-Pop. Nicht neu, nur vom Staub befreit.

Wenn es nach ihnen ginge, würden sie an vier Tagen in Roskilde auftreten.

shout_out_louds.jpg

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.