Line-up & Festival planner 2008

20. Juni 2008

Last update: June 20, 2008

The Line-Up 2008 is complete!

*** Click here and get the upcoming line-up w/ latest additions *** 

Die Excel-Übersicht enthält alle bisher bestätigten Roskilde-Acts mit Web- und YouTube-Links der Künstler sowie (sobald veröffentlicht) Spielplan. Durch die Filter-Funktion kann die Tabelle auch spitzenmäßig für die persönliche Planung verwendet werden. Dazu alle line-ups seit dem 1. Roskilde-Festival!

Wer sich über Konzertgeschehen in Hamburg informieren möchte, ist bei Concert-News richtig.

rf98-himmel.jpg

Festival Revival 2007 in Hamburg

19. August 2007

festival-revival-07.JPG

Preis? Leistung!

19. Februar 2007

Die Red Hot Chili Peppers, Björk, The Who, My Chemical Romance sind bestätigt. Auch wenn es etwas hinkt, wer Einzeltickets für Konzerte dieser Künstler kauft, muss mehr berappen als für das gesamte 8-Tage-Festival-Ticket.

Das line-up könnt ihr regelmässig hier abrufen. Incl. Links auf Band-website oder MySpace.

 

Hope of the Year & more

7. Februar 2007

So langsam, ganz langsam, darf man über handfestes diskutieren. In jedem Jahr ist der Gewinner des dänischen Awards “Hope of the Year” für Roskilde gesetzt. In diesem Jahr haben Band Ane gewonnen und sind zum zweiten Mal am Start. Elektronisches für einen entspannten Nachmittag.

Die weiteren dänischen Acts sind Mani Spinx, The Broken Beats, Oh No Ono, The Psyke Project und Moi Caprice.

Zwei Neulinge, drei Wiederholungstäter.

Das line-up wird locker fortgeschrieben in altbewährter Excel-Tabelle. Dort findet ihr auch alle Links zu Websites und MySpace-Wohnzimmern der Bands. Am Ende habt ihr dann wieder Euren Festival-Planer.

 

Roskilde-Stammtisch

4. Februar 2007

Nach längerer Pause trifft man sich am 2. März 2007 mal wieder zum Stammtisch. Wie immer im Titanic in der Stresemannstrasse, Hamburg.

Alle, die was mit Roskilde am Hut haben, sind gerne willkommen!

Island @ Roskilde

1. Februar 2007

Björk kommt! Grund zur Freude allemal. Das Abschlusskonzert 2003 war Oper pur. Nach den Chili Peppers der nächste Top-Act. Man haut was raus, wir freuen uns. Classic @ Roskilde. Warten wir auf den heissen Scheiss.

Das Warten hat ein Ende

24. Januar 2007

Die erste Band ist genannt. Die Red Hot Chili Peppers sind, nach wochenlangen Gerüchten, nun endlich bestätigt worden.

Keine Überraschung, aber ein guter Anfang!

Weiterhin keine Bands…

3. Januar 2007

… dafür nochmal 500 Kartenspiele. Und immerhin erneut die Chance auf die “Gold-Card”.

Die Gerüchteküche ist auch verhalten. Ausser den Smashing Pumpkins und den Chili Peppers wird derzeit nichts heiss gehandelt. Da wird verdammt gut dicht gehalten.

Hoffen kann man erneut auf VETO. Die müssen nur den dänischen “Hope of the Year” gewinnen. Sobald Musik in die Sache kommt, geht’s hier auch wieder los.

Der Ballroom ist tot – es lebe Astoria!

His Bobness

7. September 2006

Nach sage und schreibe und 30 Jahren ist Bob Dylan mit seinem aktuellen Album Modern Times wieder auf Platz der US-Charts gestürmt.

Hier ein review von Dylans Auftritt beim diesjährigen Roskilde-Festival.

Folgende Songs gab es auf der Orange Stage zu hören:
1. Maggie’s Farm  
2. The Times They Are A-Changin’  
3. Down Along The Cove 
4. This Wheel’s On Fire
5. Stuck Inside Of Mobile With The Memphis Blues Again  
6. Positively 4th Street
7. Highway 61 Revisited  
8. Blind Willie McTell
9. Don’t Think Twice, It’s All Right 
10. Watching The River Flow 
11. Masters Of War 
12. Summer Days     
(encore)
13.  Like A Rolling Stone
14.  All Along The Watchtower

2006_dylan.jpg
Foto: www.rockphoto.dk

Festival Revival Party 2006

3. September 2006

Die Festival-Revival-Party findet in diesem Jahr am 30. September statt. Neben jeder Menge Foto- und Filmmaterial vom Roskilde und Burg Herzberg-Festival wird es auch wieder Live-Musik und lecker Bier geben.

Alles weitere entnehmt bitte dem Flyer oder schickt eine Mail an festivalrevival@aol.com.

festival-revival-06.jpg